Insgesamt 450 Radfahrer waren am gestrigen Sonntag auf den Strecken der Wasserburger Tour de Badria unterwegs - Benefizaktion


Insgesamt 450 Radfahrer waren am gestrigen Sonntag auf den 23 km sowie 46 km langen Strecken der Wasserburger Tour de Badria mit dem Zweirad unterwegs.
Bei bestem Radl-Wetter folgten sowohl kleine, als auch große Fahrradfreunde der beschilderten Strecke rund um Wasserburg.
Am „Durstlöscher-Stand“ luden kostenlose gekühlte Getränke und schattige Biertischgarnituren zu einer kurzen Zwischenpause ein. Die Organisatoren bedanken sich auf diesem Wege nochmals ausdrücklich für die gesammelten Spenden, die einem wohltätigem Zweck zugeführt werden.
Auf jeden Starter, der die Strecke erfolgreich absolvierte, wartete im Ziel eine Freikarte für vier Stunden Badespaß im Badria.
Im Anschluss kehrten viele der Teilnehmer noch im Biergarten des „Classic-K“ ein und genossen köstliche Getränke und Leckereien.