Im Landkreis Mühldorf liegt die Sieben-Tage-Inzidenz aktuell bei 11,2


Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf ist eine weitere Person verstorben, die mit dem Corona-Virus infiziert war.  Seit der letzten Statusmeldung vom Mittwoch gibt es vier neue bestätigte Corona-Fälle.  In den letzten sieben Tagen wurden  insgesamt 13 Neuinfektionen verzeichnet, davon sieben in der Altersgruppe 35 bis 59 und jeweils drei in der Altersgruppe 5 bis 14 und 15 und 34 Jahre. Unter den neuen Fällen befanden sich zwei Reiserückkehrer. Im Landkreis Mühldorf liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell laut RKI bei 11,2.


 

Impfstatus:

Bis einschließlich gestern wurden insgesamt  122.955 Impfungen im Landkreis verabreicht. Insgesamt  65.852 Personen sind mindestens einmal geimpft, das entspricht 56,8 Prozent aller Landkreisbürgerinnen und -bürger. 59.214 Personen oder 51,1  Prozent haben die abschließende Impfung erhalten. Die Zahl der von den Betriebsärzten in Unternehmen durchgeführten Impfungen ist in diesen Zahlen nicht enthalten.