Das Glaszimmer von Regisseur Christian Lerch erstmals zu sehen bei uns - Dreharbeiten waren noch vor Corona auch in Kirchdorf und in Haag


Die Dreharbeiten fanden noch vor Corona Mitte 2019 auch in Kirchdorf und in Haag statt – und am kommenden Samstag ist am Stoa bei Edling die Deutschland-Premiere:


Das Glaszimmer von dem einheimischen Regisseur Christian Lerch – nach dem Buch von Josef Einwanger, der gemeinsam mit Lerch auch das Drehbuch zum Film schrieb – ist unter freiem Himmel zu sehen.

Bei dem 23. Festival de Cine Alemán, das im Juni in Madrid stattfand, hat der neue Lerch-Film den Publikumspreis gewonnen. Der Film wird nun in den spanischen Kinos unter dem spanischen Namen La sala de Cristal gezeigt.

Roman und Film handeln von den Gefahren der Verführung durch die Kraft der NS-Symbole, der vermeintlichen Werte und zweifelhaften Versprechen für die Zukunft …

Darum geht’s:

Nachdem Felix mit seiner Mutter 1945 aus dem zerbombten München aufs Land zum Anwesen einer verstorbenen Tante.geflohen ist, freundet sich der Elfjährige mit dem Sohn eines vom Endsieg überzeugten Nazis an. 

Auf dem Dachboden entdeckt Felix ein magisch-funkelndes, geheimnisvolles Glaszimmer, in dem er spielen und der tristen Kriegsrealität entfliehen kann.

Kurz darauf findet er in Karri, dem Sohn des Ortsgruppenleiters, einen neuen Freund. Wie sein Vater ist Karri ein überzeugter Nazi, der fest an den Endsieg glaubt, ganz anders als Felix und seine Mutter.

Trotzdem gerät Felix immer mehr in den Sog der Nazi-Propaganda, auch weil er stolz auf seinen an der Front kämpfenden Vater ist.

Doch als dieser eines Nachts überraschend auftaucht, kommen Felix Bedenken. Soll er die grausigen Geschichten seines Vaters über die Realität des Krieges glauben oder seinen eigenen Papa, den Deserteur, Karris Vater melden? 

Foto: Renate Drax

BRD

2019

FILMREIHE am Stoa

REGIE Christian Lerch

DARSTELLER Lisa Wagner, Xari Wimbauer, Philipp Hochmair, Luis Vorbach, Hans Löw

AB 12 JAHRE

LÄNGE 94 MIN.

So geht Kino aktuell:

  • Die Filme beginnen – bei jedem Wetter – zwischen 21 und 21.30 Uhr
  • Einlass: 20 Uhr
  • Am Sonntag Biergartenbetrieb ab 16 Uhr

 

Eintritt neun Euro – ermäßigt acht Euro.

Es gibt Snacks, Suppen und kleine Speisen – am Sonntag wird bei schönem Wetter gegrillt.

Fürs Trinken ist gesorgt: Das Mitbringen von eigenen Getränken ist nicht erlaubt.

Die Tickets online reservieren, das spart Zeit an der Abendkasse – bis 19 Uhr am Spieltag möglich.

Bezahlt werden die Tickets an der Kasse Am Stoa. Unter: Film anklicken, runterscrollen zur Reservierung.

Restkarten gibt es auch an der Abendkasse. Falls der Film ausverkauft ist, wird das bei der Reservierung angezeigt.

Halten Sie immer mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Besuchern. Eine Maske ist Pflicht, sofern Sie nicht auf Ihrem Sitzplatz sind.

Das Programm in dieser Woche:

Vorverkauf für Konzerte im Cafe Central,
Herrengasse 7, Wasserburg

  • Mi 21.Jul
    ICH BIN DEIN MENSCH
    Um die Finanzierung für ihre Forschungsarbeiten am Berliner Pergamonmuseum zu sichern, erklärt sich Wissenschaftlerin Alma bereit, drei Wochen lang mit einem humanoiden Roboter zu leben, um…
  • Do 22.Jul
    SöRF FILM FEST
    Filme 2021 – Moderation: Harry Putz WAVE OF LIFE AUS 2020 // 10min // Deutsch Geboren und aufgewachsen im Binnenland der österreichischen Hauptstadt, träumte Gabi schon…
  • Fr 23.Jul
    FABIAN ODER DER GANG VOR DIE HUNDE
    Berlin gegen Ende der Weimarer Republik. Die Stadt brodelt, das Leben oszilliert zwischen Vergnügungssucht und Resignation, in der Gesellschaft gärt es. Kriegstraumata, Arbeitslosigkeit, Depression und Sehnsucht…
  • Sa 24.Jul
    Das Glaszimmer
    Deutschlandpremiere! Nachdem Felix mit seiner Mutter 1945 aus München geflohen ist, freundet der Elfjährige sich mit dem Sohn eines vom Endsieg überzeugten Nazis an. Im Frühjahr…
  • So 25.Jul
    Biergartenbetrieb
    Wir haben ab 16 Uhr bei trockenen Wetter geöffnet. Biergartenbetrieb mit Speis und Trank in Coronazeiten – Anmeldung erforderlich!
  • Jeremiah`s Life & Death Blues Orchestra
    Beginn: 19 Uhr Eintritt: 12/9 € Jeremiah’s Life & Death Orchestra Oompah, Blues, Film, Rock, Geschichten. Gitarre, Bass, Schlagzeug, Geräusche. Hart. Süß. Dreckig. Biblisch.
  •  
    WER WiR SIND UND WER WIR WAREN
    Was geschieht, wenn man die Liebe seines Lebens verliert? Grace und Edward sind seit bald dreißig Jahren verheiratet und leben in einem malerischen Küstenort im Süden…