Stadt Wasserburg hat zum Oktober eine Stelle zu vergeben


Die Stadt


Wasserburg bietet zum 1. Oktober die Möglichkeit zur Ableistung eines Bundesfreiwilligendienstes Kultur (BFD) im Stadtarchiv. Wöchentliche Arbeitszeit: 39 Stunden. 

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren: Im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.

Mehr Informationen unter www.bundesfreiwilligendienst.de.

Nähere Auskünfte erteilt Stadtarchivar Matthias Haupt,  Telefon  08071 920369.

Bewerbungen sind möglichst in elektronischer Form per E-Mail (E-Mail: matthias.haupt(@)stadt.wasserburg.de) einzureichen.