So schee: Wenn sich eine Gemeinde für Artenvielfalt engagiert und neue Blühflächen anlegt ...


Derzeit blüht der wilde Mohn mancherorts in der Heimat in seiner vollen Pracht – so auch im Ortszentrum von Aschau im Chiemgau (unser Foto).
Schöner könnte es kaum sein, dass dahinter noch die originelle Bierfassl-Bank herausragt.
Auch die Gemeinde Aschau engagiert sich aktiv für die Artenvielfalt und hat in diesem Jahr neue Blühflächen angelegt. Das Fachwissen holte man sich dazu direkt und praxisnah bei einer Schulung der Öko-Modellregion Hochries-Kampenwand-Wendelstein.
Foto: H. Reiter