Erst mit dem Fahrrad gestürzt, dann randaliert - Polizei sucht Zeugen


Zwischen 16.20 und 16.45 Uhr kam es gestern zu einem Vorfall auf dem Parkplatz des Edeka in Großkarolinenfeld. Dabei ging ein Mann auf einen Notfallsanitäter los, indem er versuchte diesen mit einem Faustschlag im Gesicht zu treffen. Der Sanitäter konnte in letzter Sekunde ausweichen und wurde durch die Tat glücklicherweise nicht verletzt. Der Mann ist etwa 50 Jahre alt, trug eine rot-schwarze Weste und ein weißes T-Shirt. Der Täter war stark angetrunken. Deshalb wurde bei dem Mann eine Blutentnahme angeordnet.


Jetzt sucht die Polizeiinspektion Bad Aibling nach Zeugen, welche den Vorfall beobachten konnten. Zudem besteht die Frage, ob Zeugen den Mann zuvor beobachten konnten, wie dieser mit seinem Fahrrad fuhr.

Wer den Vorfall beobachtet hat, soll sich bitte telefonisch auf der Polizeiinspektion Bad Aibling unter der 08061/90730 melden.