Der Donner grollt schon über dem Altlandkreis: Ja, auch am heutigen Donnerstag bahnt sich erneut eine Unwetterfront an, sagt der DWD


Die Farbe rot ist klar und eindeutig in der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD): Die erwartete Wetterentwicklung sei gefährlich. Es könnten verbreitet Schäden durch das Wetter auftreten. Man solle Aufenthalte im Freien vermeiden.Die Farbe orange bedeutet das Ganze leicht abgeschwächt – markant eben.


Gefühlt Tag für Tag geht das nun so in der unmittelbaren Heimat.

Was am heutigen Donnerstag zudem daherkommt, weiß der Deutsche Wetterdienst auch nicht so genau – das halbe Bayernland ist mal wieder einschraffiert. Wir haben es schon mehrfach erklärt, was das allgemeine Schraffieren so vage alles bedeuten kann:

Eine sehr gefährliche oder sogar extrem gefährliche Wetterentwicklung“ sei erkennbar und möglich – Gebiet, Zeit und Intensität aber noch nicht hinreichend gesichert.

Die Ausgabe dieser Vorwarnung diene der rechtzeitigen Vorbereitung von Schutzmaßnahmen. So die Erklärung des DWD dazu.