Vorteil TeG Wasserburg-Reitmehring - Tennisnachwuchs weiter auf Erfolgskurs


Auch ohne ihre an Nummer eins und zwei gesetzten Asse Samuel und Kathrin gewann das U15-Team der TeG Wasserburg-Reitmehring ihr Tennis-Match gegen Prutting souverän. Sowohl die vier Einzel, als auch die beiden Doppel wurden ohne Satzverlust gewonnen. Am nächsten Samstag kommt es nun zum Showdown gegen den TSV Hohenthann-Beyharting.


Vier Spiele, drei Siege – so lautet die nahezu makellose Bilanz der jungen Talente von Erfolgstrainer Christoph Burger.

Ein klarer Sieg in Beyharting – und ein gleichzeitiger knapper Sieg der punktgleichen Panger am letzten Spieltag – könnte reichen, um am Ende die Meisterschale in der Hand zu halten. Nach der corona-bedingten Pause im letzten Jahr, wäre dies die zweite Meisterschaft in Folge für das Burger-Team.

Foto: Bereit für das nächste Match – die ‚Knaben15‘ der TeG Wasserburg Reitmehring in der Bezirksklasse 3 mit Lukas, Korbinian, Raphael, Ivan, Kathrin und Samuel.