Im Namen des Präsenzunterrichts: Heute Diskussion im Bayerischen Kabinett zum Thema Schulen und auch Kitas - Landkreis weiter bei Fünfer-Inzidenz


Luftfilter für alle Klassenzimmer und alle Kitas im ganzen Freistaat – darüber berät das bayerische Kabinett in seiner Sitzung am heutigen Dienstag. Demnach sollen also etwa 60.000 Klassenzimmer und 52.000 Kita-Räume bis nach den Sommerferien ausgestattet werden – die Schulen, die bereits selbst gehandelt haben, mal abgezogen.


Es geht darum, einer vierten Welle der Corona-Pandemie entgegenwirken zu können – und in der Diskussion heute wird es auch darum gehen, dass es ein ’sportliches Vorhaben‘ sei dieses Vorhaben bis zum Schulbeginn Mitte September.

Auch die Finanzierung der mobilen Luftfilter zu jeweils 50 Prozent zwischen Freistaat und Kommunen sei noch umstritten, heißt es. 

Kultusminister Michael Piazolo hatte schon angekündigt, er wolle im nächsten Schuljahr Präsenzunterricht mit allen Mitteln …

Die Corona-Inzidenz liegt im Landkreis am heutigen Dienstagmorgen bei 5,4 Fällen – das sind nun 14 offiziell registrierte Corona-Neuinfizierte im Kreisgebiet in den vergangenen sieben Tagen.

Die Stadt Rosenheim bleibt weiterhin konstant bei 3,1 Fällen in der Inzidenz – das sind zwei Neuinfizierte in einer Woche.

Für den Landkreis Mühldorf werden jetzt 2,6 Fälle registriert und für den Landkreis Traunstein weiterhin 7,9 Fälle in der Inzidenz.

Der Freistaat bleibt auch heute bei 5,6 in der Inzidenz. Das sind 733 Corona-Neuinfizierte innerhalb einer Woche