Ab Freitag, 23. Juli, gibt's auf dem weitläufigen Areal an der Rampe echte Biergarten-Atmosphäre


Beste Biergartenatmosphäre, Konzerte, Kabarett und vieles mehr: Mit dem Altstadtbiergarten in Wasserburg soll in Zeiten von Corona auch heuer wieder der heimischen Kulturszene unter die Arme gegriffen werden. Ab Freitag, 23. Juli, steht eine Vielzahl an Konzerten und Kulturveranstaltungen auf dem Programm. Unter anderem dabei: Bands aus dem Altlandkreis Wasserburg wie „Just Duty Free“, „Rock Wave“,  „Max Hurricans & the eSKAlators“ und „AnheizHolz“. Ebenso sind überregional bekannte Mundartkünstler wie Wolfgang Krebs, Oimara oder Roland Hefter mit am Start.


 

Ein weiteres Highlight ist sicher der Auftritt von der Band „De Scho Wieda“ und der „Desperate Brasswives“ am Freitag, 20. August,  die ein bisschen „Brasswiesn Feeling“ nach Wasserburg bringen.

 

An allen Sonntagen wird ein Familienprogramm mit Biergartenschmankerl, Grillspezialitäten und frisch gegrillten Steckerlfischen angeboten. Los geht’s ab 12 Uhr.
Steckerlfische gibt’s natürlich auch zum Mitnehmen. Auch die Sonntagmittag wird es ein musikalisches Rahmenprogramm geben. So sind Auftritte der Stadtkapelle Wasserburg und weiterer regionaler Blasmusikgruppen geplant.

Biergartenstart am 23. Juli

Eröffnungstag mit einem Vorab-Konzert der Kapelle „So&So“ ist am Freitag, 23. Juli. Los geht’s um 19.30 Uhr. „So&So“ – das sind sechs Vollblutmusikanten, für die es musikalisch keine Grenzen gibt. Von Volksmusik, Klassik oder Reggea – es wird gespielt was Spaß macht. Ein unverwechselbarer Sound.

 

Hauptprogramm ab 13. August

Am 13. August, etwas später als ursprünglich geplant, startet der offizielle Altstadtbiergarten 2021. Zur Eröffnung kommt kein geringerer als Wolfgang Krebs – Stoiber, Seehofer, Aiwanger, Söder und Co in einer Person. Krebs ist täglich zu hören auf Bayern 1 und auch bekannt von früheren Rollen am Nockherberg als Ministerpräsident Seehofer. „Vergelts Gott“ so heißt sein neues Bühnenprogram, das am 13. August ab 19.30 zu sehen ist.

 

Für diese und alle anderen Veranstaltungen gibt es Eintrittskarten im Ticketcenter Wasserburg (Versandprofi Gartner) oder ganz einfach online unter www.sas-event.de/tickets

Ein Restkartenkontingent für alle Veranstaltungen halten wir auch für die Abendkasse zurück.

 

„Wir freuen uns auf einen schönen Altstadtbiergarten 2021, gutes Wetter und viele gut gelaunte Gäste und hoffen ein wenig Normalität in den Sommer bringen zu können. Selbstverständlich gelten auch weiterhin die aktuell gültigen Corona-Regelungen. Ein entsprechendes, bewährtes Hygienekonzept liegt vor“, so Manuel Scheyerl von SAS. Die Albachinger Veranstaltungsprofis organisieren auch heuer den Altstadtbiergarten unter der Federführung des Wirtschafts-Förderungs-Verbandes (wir berichteten).

Die Einnahmen aus Eintrittskarten gehen im Übrigen zu 100 Prozent an die Künstler und die ausführende Technik Firma G4 Veranstaltungstechnik aus Babensham.