Löwen testen morgen. Dienstag, 19 Uhr, in der Altstadt gegen Burghausen


Leo Haas und Robin Ungerath (Foto) hatten in Wasserburg bei den Fußballern des TSV eine großartige Zeit. Entsprechend herzlich wird es am Dienstagabend, 19 Uhr, vor dem Freundschaftsspiel an der Landwehrstraße zugehen. Beide haben dem Verein viel gegeben, aber auch selber profitiert. Die perfekte Symbiose eben.


Im Spiel aber wird die Freundschaft 90 Minuten ruhen, denn für beide Mannschaften ist es eine wichtige Standortbestimmung. Die Löwen haben am Samstag beim 0:1 in Heimstetten eine ordentliche Leistung gezeigt, gegen Burghausen wird ihnen aber noch deutlich mehr abverlangt werden.

Dabei herrscht in dieser Woche in Wasserburg aufgrund von Impfungen und Verletzungen ein kleiner personeller Engpass, so dass Trainer Niki Wiedmann auf einige Akteure verzichten muss.

Gegen den SV Wacker braucht es eigentlich die volle Kapelle, um bestehen zu können, denn unter Leo Haas hat sich der Regionalligist deutlich verbessert. Im Pokal gelang sogar ein 2:1 in Schweinfurt, ehe gegen Eichstätt das Aus folgte.

Nicht zuletzt wegen der ehemaligen Löwen Haas und Ungerath lohnt sich das Kommen, denn vor einigen Jahren war es schlichtweg nicht vorstellbar, dass Mannschaften vom Kaliber des SV Wacker Burghausen in der Altstadt auftauchen.

Am Dienstag können 400 Zuschauer ins Stadion an der Landwehrstraße: 200 Stehplätze und mehr als 200 ausgewiesene Sitzplätze sind für die Löwen nicht möglich.

Der Kartenvorverkauf hat sich bewährt: Unter https://sicherer-fussball.de/t/tsv-1880-wasserburg/ können zehn Karten pro Spiel pro Person gekauft werden. Das heißt, Fans können sich auch zusammentun und gemeinsam bestellen.

Die Zahlung erfolgt ganz einfach über PayPal. Der Vorteil: Die Registrierung ist dabei gleich mit inbegriffen. Für alle Anhänger ohne PayPal: Es gibt auch einen Vorverkauf in der Tankstelle Zeislmeier (Salzburgerstraße 5) und weiterhin einen verbesserten Kartenverkauf an der Abendkasse.

Ab jetzt können auch Jahreskarten online erworben werden: https://sicherer-fussball.de/s/tsv-1880-wasserburg/

Die Jahreskarten gelten auch für Testspiele, daher lohnt sich ein frühzeitiger Kauf. Der Erwerb der Saisonkarte ist auch am Dienstag an der Abendkasse möglich.

 

JAH