Wieder ein langer Stau: Österreich hat heute erneut eine Lkw-Dosierungsmaßnahme an der Grenze zum Landkreis durchgeführt


Am heutigen Montag haben die österreichischen Behörden mal wieder eine Lkw-Dosierungsmaßnahme am Grenzübergang zu Österreich bei Kiefersfelden im Landkreis durchgeführt. Dadurch entstand ein Lkw-Stau bis weit über die A93 hinaus. Die maximale Stauausdehnung war im Bereich des späten Vormittags zwischen der Anschlussstelle Bad Aibling und dem Parkplatz Eulenauer Filz.


Es kam im weiteren Verlauf des Vormittags in der Folge auch noch zu zwei Verkehrsunfällen, beide zum Glück ’nur‘ mit Sachschaden.

Die Verkehrspolizei konnte die Lage mit mehreren Streifen und Unterstützung der Autobahnpolizeiinspektion Holzkirchen und der Polizeiinspektion Zentralen Diensten weitestgehend entzerren.

Leider kam es wieder für die Verkehrsteilnehmer im Bereich des AD Inntal zu massiven Behinderungen. Die Verkehrspolizei dankt den umsichtigen Verkehrsteilnehmern auch auf diesem Weg, die geduldig die Behinderungen umfahren oder ausgesessen haben.