... verliere nie den Mut, hab Sonne im Herzen und alles wird gut! So ganz war Letzteres nicht der Fall für einen 60-Jährigen heute früh am Morgen


Hab ein Lied auf den Lippen, verliere nie den Mut, hab Sonne im Herzen und alles wird gut!


So ganz war Letzteres nicht der Fall am heutigen, frühen Sonntagmorgen für einen 60-Jährigen in der Rosenheimer Küpferlingstraße:

Die Polizei war gegen 2.30 Uhr von Anwohnern alarmiert worden, dass in einer Bushaltestelle ein Mann sitze, der lauthals Lieder singe. Der Gesang sei aber nicht nur laut, sondern auch schlecht – er störe die Nachtruhe.

Die Beamten trafen vor Ort auf einen 60-Jährigen, der – wie er sagte – nach einem Streit einfach nur in einem Bushäuschen ein paar Bier trinken und dabei singen wollte.

Der Sänger wurde von der Polizei gebeten, sich eine andere Örtlichkeit zu suchen. Der Mann ging anschließend – die Nachtruhe war für die Nachbarschaft wieder hergestellt …