Workshop für Erwachsene im Bauernhausmuseum Amerang am Samstag: Historische Wickeltechnik der Zwirnknöpfe erlernen


Alles Knopfsache: Zwirnknöpfe handgewickelt. Darum geht es in einem Workshop für Erwachsene im Bauernhausmuseum Amerang am kommenden Samstag, 3. Juli, von 13 bis 17 Uhr mit Alexandra Fischbacher.


Ein kleiner Aluminiumring oder eine gelochte Holzscheibe und gut fünf Meter Garn reichen aus, um einen traditionellen Zwirnknopf herzustellen. Man kann die historische Wickeltechnik erlernen und seiner Phantasie freien Lauf lassen: Die farbenfrohen Kleinkunstwerke verschönern das Trachtengewand oder lassen sich als eindrucksvolle Schmuckstücke tragen.

Die Kosten: 40 Euro plus Eintritt inklusive Materialkosten.

Bitte vorher anmelden unter museum@bhm-amerang.de.

Foto: Bauernhausmuseum Amerang