Für die Stadt Rosenheim wird erstmals nur ein Neuinfizierter in einer ganzen Woche gemeldet - Im Landkreis leider ein weiterer Corona-Todesfall


Leider muss das RKI einen weiteren Corona-Todesfall im Landkreis melden – der 462. Verstorbene seit dem Beginn der Pandemie. Die Corona-Inzidenz liegt im Landkreis am heutigen Mittwochmorgen bei gestiegenen 6,5 Fällen – das sind jetzt 17 offiziell registrierte Corona-Neuinfizierte im Kreisgebiet in den vergangenen sieben Tagen.


Die Stadt Rosenheim registriert heute nun 1,6 Fälle in der Inzidenz – das ist seit enorm langer Zeit ’nur‘ ein Neuinfizierter in einer ganzen Woche!

Für den Landkreis Mühldorf werden heute ebenso ’nur‘ 1,7 Fälle registriert und für den Landkreis Traunstein 10,7 Fälle in der Inzidenz.