Unser Film-Tipp am Stoa bei Edling: Dream Horse, mit originellen Charakteren und viel Humor ein echtes Kino-Highlight - Nicht nur für Fans von Pferden


Dream Horse – diesen Film zeigt das Kino Utopia am kommenden Donnerstagabend am Stoa bei Edling. Mit originellen Charakteren, viel Humor und tollen Dialogen ist der Film ein echtes Kino-Highlight, nicht nur für Fans von Pferden und BritComs.


Rund um die wunderbare Toni Collette in der Hauptrolle entspinnt sich eine märchenhafte und tatsächlich beinahe wahre Komödie über walisische Provinzstädter, die gemeinsam ein Rennpferd züchten, mit dem sie die Profiszene aufmischen.

Ein Kampf der Kleinen gegen die Großen, arm gegen reich, sehr amüsant und very british …

Darum geht’s:

Die arroganten Lords und Ladys sind schockiert von den Aktivitäten der ambitionierten Hobby-Pferdezüchter, die ihre Ersparnisse zusammenlegen, um ein Rennpferd im Kleingarten aufzuziehen. Wenn das mal gutgeht!

Tagsüber arbeitet Jan in einem Supermarkt, abends hilft sie im Pub aus. Doch Jan will mehr von ihrem Leben. Sie kommt auf die Idee, Pferdezüchterin zu werden.

Ihr Mann Brian erklärt sie zwar für verrückt, aber Jan lässt sich nicht beirren. Zusammen mit dem Buchhalter Howard überzeugt sie einige Dorfbewohner, ein Syndikat zu gründen, um die Kosten für ein Pferd miteinander zu teilen.

Schnell findet sich eine skurrile Gruppe, die Jans Traum wahr werden lässt und schon bald wird ein Fohlen namens Dream Alliance geboren.

Großbritannien

2020

FILMREIHE am Stoa

REGIE Euros Lyn

DARSTELLER Toni Collette, Damian Lewis, Joanna Page

AB 0 JAHRE

LÄNGE 114 MIN.

So geht Kino aktuell:

  • Die Filme beginnen – bei jedem Wetter – zwischen 21 und 21.30 Uhr
  • Einlass: 20 Uhr
  • Am Sonntag Biergartenbetrieb ab 16 Uhr

Es gibt Snacks, Suppen und kleine Speisen – am Sonntag wird bei schönem Wetter gegrillt.

Fürs Trinken gesorgt: Das Mitbringen von eigenen Getränken ist nicht erlaubt.

Das weitere Programm im Überblick:

 

  • Mi. 30. Juni: Vorpremiere „Cash Truck“
  • Do. 1. Juli: Vorpremiere „Dream Horse“
  • Fr. 2. Juli: „Alpen Film Festival“
  • Sa. 3. Juli: „Raya und der letzte Drache“
  • So. 4 Juli: Musik ab 19 Uhr von G.Rag/Zelig Imlosion Deluxxe, anschließend Film Vorpremiere „ Falling“
  • Di. 6. Juli: Vorpremiere „Minari – Wo wir Wurzeln schlagen“
  • Mi. 7.Juli: Vorpremiere „Der Rausch“
  • Do. 8. Juli: „Bohemian Rapsody“
  • Fr. 9. Juli: „Alles was uns glücklich macht“
  • So. 11. Juli – 20:30 Uhr: Musik von Tango À Trois; 21:30 Uhr Film: „Vier Jahreszeiten“ + Live Musik Begeleitung von Tango À Trois
  • So. 18. Juli: Musik von „Immer Gut Aufgelegt & Leonie singt“
  • Mi. 21. Juli: Vorpremiere „Ich bin dein Mensch“
  • So. 25. Juli: Musik von „Jeremiah’s Life & Death Blues Orchestra“
  • Sa. 31. Juli: Musik von „ Der Nino aus Wien & Band“
  • So. 1. August: Musik von „G-Rag Y Los Hermanos Patchekos“

Ausführliche Infos und Reservierung auf www.kino-utopia.de