Und zwar Grundschülern beim Neueintritt in einen Sportverein und den Vorschulkindern wie Erstklässlern einen Kurs fürs Seepferdchen


Weg vom Handy und vom Computer, ran an den Sport! Um nach den Monaten des Corona-Lockdowns möglichst viele Kinder zu ermutigen, sich mehr zu bewegen, will der Freistaat Bayern im neuen Schuljahr in die Voll-Offensive gehen: Denn das gab es noch nie – für alle Grundschüler soll beim Neueintritt in einen Sportverein der Jahresbeitrag übernommen werden!


Laut Staatskanzlei soll zum ersten Schultag im September  jedes Grundschulkind einen Gutschein in Höhe von 30 Euro bekommen.

Und auch das wurde am heutigen Dienstagmittag nach der Kabinettssitzung bekannt gegeben:

Für Vorschulkinder und Erstklässler soll es darüber hinaus einen Gutschein über 50 Euro für einen Kurs zum Erwerb des Seepferdchens im Schwimmen geben.