Im Vergabeverfahren für Wasserburg gab's eine europaweite Ausschreibung - Die Tagesordnung des Stadtrates am Donnerstag mit Bürger-Fragestunde


Am kommenden Donnerstag, 1. Juli, tagt um 18 Uhr wieder der Stadtrat Wasserburgs in der Aula der Mittelschule am Klosterweg 2.


Die Bürger-Fragestunde beginnt bereits zuvor um 17.30 Uhr.

Auf der Tagesordnung stehen anshcließend folgende öffentlichen Punkte …

  1. Bekanntgabe von behandelten Tagesordnungspunkten, deren Nichtöffentlichkeit entfallen ist.
  2. Vergabeverfahren für den Stadtbus – Bekanntgabe des Ergebnisses der europaweiten Ausschreibung
  3. 8. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 Südliche Burgau – Behandlung der Bedenken und Anregungen nach Durchführung der förmlichen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung – Satzungsbeschluss
  4. Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 50 Am Burgstall – Behandlung der Bedenken und Anregungen nach Durchführung der förmlichen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung – Billigung des Planentwurfes für die erneute Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung
  5. Arbeitsgemeinschaft für die Entwicklung des Raumes Wasserburg – Zustimmung zum ARGE-Protokoll vom 09.06.2021
  6. Stadtrat Wasserburg in der Wahlperiode 2020 bis 2026 – namentliche Besetzung des Bauausschusses – Änderung innerhalb der Fraktion CSU/FW-WBl.