Inzidenz heute weiter gesunken: Das sind „nur" 17 offiziell registrierte Corona-Neuinfizierte im Kreisgebiet in den vergangenen sieben Tagen


Die Corona-Inzidenz liegt im Landkreis am heutigen Freitagmorgen bei 6,5 Fällen – das sind zum Glück „nur mehr“ 17 offiziell registrierte Corona-Neuinfizierte im Kreisgebiet in den vergangenen sieben Tagen.


Die Stadt Rosenheim registriert weiterhin 4,7 Fälle in der Inzidenz.

Für den Landkreis Mühldorf werden heute 7,8 Fälle registriert und für den Landkreis Traunstein 14,7 Fälle in der Inzidenz.

Mit genau 26 Fällen in der Inzidenz liegt der Landkreis Miesbach heute an der vierten Stelle ganz Deutschlands in der Liste der aktuell meisten Corona-Infektionen – hinter der Stadt Zweibrücken, dem Landkreis Lichtenfels und der Stadt Schweinfurt.

Der ganze Freistaat liegt heute bei 7,6 Fällen in der Inzidenz.