Böse Überraschung gestern für einen Mercedes-Fahrer in Haag - Unbekannter richtet einen 2000-Euro-Sachschaden an und flüchtet


Böse Überraschung am gestrigen Mittwochvormittag für einen Mercedes-Fahrer in Haag: Während seiner nur etwa 20 minütigen Abwesenheit – zwischen 9.45 und 10.05 Uhr, um es genauer zu sagen – wurde sein Pkw Daimler C 200 von einem unbekannten Pkw angefahren und beschädigt.


Der Tatort war in der Rute auf Höhe der Hausnummer 13, wie die Polizei Haag am heutigen Donnerstagvormittag meldet.

Der Pkw Daimler C 200 wurde an der Motorhaube und am Kühlergrill beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich mal eben auf 2000 Euro!

Wer hat in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht und kann Hinweise geben?

Diese werden an die Polizeistation Haag unter der 08072/9182-0 erbeten.