Experten machen im Juli online Info-Vormittag fürs Mehrgenerationenhaus in Wasserburg - Dieses bietet Senioren dabei Hilfe vor Ort im Haus an


Normalerweise ist das Infomobil des Digitalen Engels von Deutschland sicher im Netz deutschlandweit unterwegs, um ältere Menschen vor Ort für die Möglichkeiten der Digitalisierung zu begeistern. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation führen die Digitalexpert:innen ihre Veranstaltungen nun online durch, um Seniorinnen und Senioren auch weiterhin über digitale Möglichkeiten im Alltag aufzuklären.


In den Veranstaltungen beantworten die Digitalexpert:innen individuelle Fragen rund um das Smartphone und Tablet. Am Mittwoch, 7. Juli, macht der Digitale Engel im Mehrgenerationenhaus Wasserburg digital „Station“: Digitalexperten klären an diesem Tag von 10 bis 11.30 Uhr unter https://zoom.us/j/9290347421 Fragen rund um Digitales und der sicheren Anwendung digitaler Angebote.

Unter der Rufnummer 08071/9035530 beantwortet das Mehrgenerationenhaus alle Fragen zu den Veranstaltungen und zur Teilnahme.
Die Veranstaltung kann auch in hybrider Form angeboten werden, so können Senior:innen, die Unterstützung bei der Teilnahme und Handhabung der Geräte brauchen, gerne im Mehrgenerationenhaus unter Einhaltung der geltenden Corona Auflagen in Präsenz teilnehmen.