Und zwar komplett ab dem nächsten Montag - Neuer Mini-Kreisverkehr wird gebaut und ein neues Leitungsnetz


Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und besseren Verkehrsabwicklung baut der Landkreis Rosenheim in Kooperation mit der Gemeinde Eiselfing ab dem nächsten Montag, 28. Juni, einen Mini-Kreisverkehr inklusive Querungshilfe in der Rosenheimer Straße in Eiselfing.


Darüber hinaus wird im Bereich der Wasserburger Straße das Leitungsnetz durch den Wasserzweckverband Schonstett erneuert.

Die Gesamtdauer der Bauarbeiten ist bis zur letzten Woche der Sommerferien angesetzt.

Während dieses Zeitraums ist die Ortsdurchfahrt Eiselfing komplett gesperrt. Ersatz-Bushaltestellen werden eingerichtet, eine weiträumige Verkehrsumleitung aus allen Richtungen wird ausgeschildert.

Alle Betriebe im Gewerbegebiet, die Blumenoase, die Metzgerei Gassner, die Bäckerei Daumoser sowie Schule, Kindergarten und Turnhalle sind während der gesamten Bauzeit über die Rosenheimer Straße beziehungsweise die Breitenfeldstraße aus erreichbar.

Die Gasthäuser, die Arztpraxis sowie der Pfarrhof können über die Ameranger Straße und die Otto-Geist-Straße angefahren werden.