Der erste Gegner ist der VfB Hallbergmoos - Den 21. August werden sich viele Fußball-Fans gleich mal rot - oder eventuell BLAU - im Kalender notieren ...


Noch gut einen Monat – dann geht sie los: Die neue Saison der Fußball-Bayernliga. Der TSV Wasserburg kann dem ganz entspannt entgegen blicken und darf die Konkurrenz erst einmal studieren – hat er doch zum ultimativen Neustart agrad spielfrei.


Der Auftakt für das heimische Team ist dann am Mittwoch, 28. Juli, daheim. Der VfB Hallbergmoos ist zu Gast. Am 31. Juli geht’s nach Dachau und den 21. August werden sich viele gleich mal rot – oder eventuell BLAU – im Kalender notieren: Die Zweite des TSV 1860 München reist an …

Offen ist noch, ob bis dahin Stehplätze erlaubt sein werden (siehe Foto vom Bayernliga-Start 2019) – wir berichteten.

Foto: Renate Drax