Eine schöne Spenden- und Pflanzaktion im katholischen Kinderhaus in Pfaffing: Alle freuen sich schon jetzt auf das Ernten der Früchte


Eine schöne, gemeinschaftliche Pflanzaktion im katholischen Kinderhaus in Pfaffing – auch in einer Pandemiezeit ist das im Freien möglich: Das Team um Leiterin Gabi Vogl sagt im Namen der Buben und Mädchen, des Elternbeirates und des ganzen Kita-Verbunds auf diesem Weg noch einmal herzlichst DANKE für die Spende und das liebevolle Bepflanzen. Die Teamarbeit leisteten der Obst- und Gartenbauverein Pfaffing und der Obst- und Gartenbauverein Rettenbach-Farrach! Alle im Kinderhaus freuen sich nun schon sehr auf das Ernten der Früchte.


Für die Gartengestaltung hatte es von den beiden Vereinen nicht nur insgesamt 450 Euro gegeben – beide Vorstandschaften haben auch in den Ferien selbst Hand angelegt und den Kindergarten tatkräftig unterstützt. Neue, kindgerechte Pflanzen wachsen nun dort: Naschobststauden, schöne Sträucher und auch ein Apfelbaum …

Unser Foto zeigt von links Christine Glasl, Ingrid Forstner und vorne Helene Spötzl von den Pfaffinger Gartlern mit Gerti Spötzl und Stefan Reich von den Rettenbacher Gartlern.