Traurige Nachricht des RKI am Morgen: Vier Corona-Todesfälle über Nacht im Landkreis, zwei Corona-Todesfälle über Nacht in Rosenheim


Vier Corona-Todesfälle über Nacht im Landkreis – zwei Corona-Todesfälle über Nacht in der Stadt Rosenheim: Das RKI hat am heutigen Dienstagmorgen in der Euphorie der niedrigen Fallzahlen leider traurige Nachrichten. Im Kreisgebiet sind nun 458 Menschen seit dem Beginn der Pandemie in Verbindung mit Corona verstorben, 62 in der Stadt Rosenheim. 520 Bürger, so viele, wie ein ganzes Dorf.


Die Inzidenz liegt im Landkreis heute bei 27,6 Fällen – das sind 72 offiziell registrierte Corona-Neuinfizierte im Kreisgebiet in den vergangenen sieben Tagen.

Für die Stadt Rosenheim meldet das RKI leicht gestiegene 31,5 Fälle in der Inzidenz, für den Landkreis Mühldorf 12,9 Fälle und der Landkreis Traunstein liegt heute bei 20,9 Fällen …