Alkoholgeruch beim Fahrer: Endstation Polizei für einen 70-Jährigen - Führerschein sichergestellt


Kein guter, früher Morgen heute für einen 70-Jährigen: Die Polizei kontrollierte ihn gut zwei Stunden vor Sonnenaufgang im Landkreis. Im Rahmen der Kontrolle bei Söchtenau bemerkten die Beamten sofort Alkoholgeruch beim Fahrer. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab über 1,10 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.