Inzidenz im Landkreis heute bei 27,9 - Ab morgen Kontakte von drei Haushalten und maximal zehn Personen erlaubt


Ab morgen werden die Kontaktbeschränkungen auf drei Haushalte und maximal zehn Personen gelockert – wie berichtet: Das RKI meldet am heutigen Feiertag-Morgen derweil eine leicht gesunkene Fallzahl von nun 27,9 Fällen in der Inzidenz – das sind 73 offiziell registrierte Neuinfizierte im Landkreis in den vergangenen sieben Tagen. Überschattet wird diese Tendenz von einem weiteren Corona-Todesfall über Nacht im Kreisgebiet. Es ist der 454. Verstorbene seit dem Beginn der Pandemie.


Wie das RKI meldet, bleibt die Inzidenz der Stadt Rosenheim heute bei 44,1 Fällen.

Der Landkreis Mühldorf meldet heute eine Inzidenz von 15,5 Fällen in den vergangenen sieben Tagen gerechnet auf 100.000 Einwohner.

Am morgigen Freitag trifft sich das Staatskabinett um Ministerpräsident Markus Söder für neue Beratungen zur Corona-Situation.