Die Tagesordnung der Eiselfinger Ratsmitglieder im Überblick - Neubau einer Stahlhalle in Schilchau in der Diskussion


Am morgigen Dienstag, 1. Juni, findet um 19 Uhr in der Aula der Schule im Pfarrer-Möderl-Weg 2 die nächste Gemeinderatssitzung in Eiselfing statt. Die Tagesordnung im Überblick


1.Genehmigung der Niederschrift der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 4. Mai 2021

2.    Bauanträge

a)  Teilumnutzung des bestehenden landwirtschaftlichen Gebäudes in eine Lagerhalle ohne Produktion auf dem Grundstück FlNr. 697 der Gemarkung Bachmehring (Langwied 3)

b)  Errichtung einer Schutzhütte für eine Waldkindergarten-Gruppe auf dem Grundstück FlNr. 506/1 der Gemarkung Bachmehring (an der Berger Straße)

c)  Einbau eines Jungviehstalls/Trockenstehers in die bestehende Maschinenhalle auf dem Grundstück FlNr. 11/1 der Gemarkung Bachmehring (Dirnecker Straße 2, Bachmehring)

d)  Neubau einer Stahlhalle auf dem Grundstück FlNr. 1357/1 der Gemarkung Schilchau (Gelände der Recyclinganlage)

3.    5. Änderung des Bebauungsplans „Eiselfing-Nord“ im vereinfachten Verfahren gem. § 13 BauGB: Änderungsbeschluss, Billigung des Entwurfs, Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange (§ 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 BauGB)

4.    Bekanntgabe des Jahresabschlusses für das Haushaltsjahr 2020

5.    Bekanntgabe von Beschlüssen aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 4. Mai 2021

6.    Sonstiges

Im Anschluss an die öffentliche Sitzung findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.