Eiselfinger Dorfbrunnen: Sanierung ist abgeschlossen


Besucher der Pfarrkirche Sankt Rupert oder des Gasthauses Sanftl in Eiselfing kennen den Dorfbrunnen als festen Bestandteil der Ortsmitte. Zuletzt hatte jedoch der Zahn der Zeit kräftig an ihm genagt und ein Unfall mit einem Pkw massive Schäden verursacht. Daher ließ die Gemeinde Eiselfing den Brunnen nun durch Fachfirmen runderneuern. Neben der aufwendigen Reinigung des Beckens wurden insbesondere auch die Wasserleitungen sowie die Holzsäule ausgetauscht. Zusammen mit der abschließend erfolgten Bepflanzung und der Außengastronomie des Gasthauses – die dank gesunkener Corona-Inzidenzzahlen ja wieder öffnen darf – ist erneut ein einladender Dorfplatz entstanden.