... und zudem mit Alkohol am Steuer: Teurer Abend für einen 64-Jährigen aus Edling - Anzeige mit Fahrverbot


Am gestrigen Donnerstagabend übersah ein 64-Jähriger aus Edling mit seinem Pkw das Rotlicht einer Ampel in Reitmehring. In unmittelbarer Nähe befand sich gerade zufällig ein Funkstreifenwagen der Polizeiinspektion Wasserburg. Der Mann wurde daraufhin mit seinem Wagen angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich auch noch heraus, dass der 64-Jährige unter Alkoholeinfluss stand.


Auf ihn komme nun eine beträchtliche Bußgeldanzeige mit einem Fahrverbot zu, sagt die Polizei am heutigen Freitagmorgen.