Auch in den Ferien: Immer wieder werden weiterhin neu registrierte, positive Testergebnisse aus den Kinderkrippen gemeldet


Immer wieder werden weiterhin neu registrierte Corona-Fälle von Kinderkrippen in Stadt und Landkreis Rosenheim gemeldet, die in der Betreuung auch während der Pfingstferien geöffnet haben. Heute werden für die Kinderkrippe St. Laurentius in Ostermünchen zwei positive Testergebnisse bekannt gegeben. Alle engen Kontaktpersonen seien in Quarantäne. Vor genau einer Woche war kurz vor Ferienbeginn ein positives Corona-Testergebnis für das Sonderpädagogische Förderzentrum in Wasserburg registriert worden. Am vergangenen Dienstag war zudem der Kindergarten St. Nikolaus in Rosenheim betroffen …


Zudem wurden zwei Fälle kurz vor Ferienbeginn von der Realschule in Brannenburg bekannt und je ein positives Testergebnis vom Katholischen Kindergarten in Vagen und von der Luitpold-Grundschule in Bad Aibling

Auch hier seien jeweils alle engen Kontaktpersonen in den Pfingstferien in Quarantäne, heißt es aus dem Amt.