Weil sie erschrak: 21-Jährige kommt mit Auto von der Straße ab - 3.000 Euro Schaden


Eine 21-jährige Autofahrerin aus Bad Aibling befuhr am gestrigen Pfingstmontag am frühen Abend mit ihrem Pkw die Ebersberger Straße in Rosenheim. Sie kam mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto eines 25-jährigen Rosenheimers. Insgesamt dürfte ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstanden sein, so die Polizei. Die 21-Jährige war nicht alkoholisiert und die Beamten fragten sie, wie der Unfall passieren konnte. Die Fahrerin gab an, dass im Innenraum ihres Autos plötzlich eine Spinne herum gekrabbelt sei, sie sei erschrocken, woraufhin es zum zu dem Unfall gekommen sei.