Sachbeschädigung durch Unbekannte in Griesstätt - 2.000 Euro Schaden


Am vergangenen Wochenende kam es am Warnbachweg in Griesstätt bei der dortigen Unterführung der Staatstraße 2359 zu einer Sachbeschädigung durch unbekannte Graffiti-Sprayer. Dabei wurden die Wände der Unterführung und auch Teile der Straße mit verschiedenen, teilweise bedeutungslosen Dingen bis hin zu strafrechtlich relevanten Äußerungen mit politischem Hintergrund und Beleidigungen beschmiert. Es entstand ein erheblicher Sachschaden in Höhe von mindestens 2.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wasserburg unter 08071/91770 zu melden.