Eine inklusive Postkartenaktion heimischer Betreuungseinrichtungen 


Rot, Gelb, Orange und Grün – die Farben des Frühlings, der längeren Tage, des Aufblühens und der ersten Sonnenstrahlen, die ja leider immer noch auf sich warten lassen.Im Rahmen eines Schulprojektes der Fachschule für Heilerziehungspflege in Altenhohenau haben die Bewohner verschiedener Einrichtungen Postkartenmotive entworfen, die das Thema Frühling aufgreifen.
In Zeiten des Abstands fühlt man sich vielleicht alle ein wenig einsam und verloren. Dabei sollte man den Fokus auf die kleinen Dinge legen, die im chaotischen Alltag ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Da könnte es helfen, ein paar Zeilen für einen lieben Menschen zu schreiben und ihm „Frühlingsgefühle per Post“ zu senden.
Mit dem Kauf einer Postkarte unterstützt man den Betreuungshof Rottmoos, den Einrichtungsverbund Steinhöring sowie den Fendsbacher Hof. Dort wohnen und leben Menschen mit verschiedenen Beeinträchtigungen.
Die Postkartenmotive des Betreuungshofes Rottmoos, eine Einrichtung für hör- und sprachgeschädigte Menschen am Stadtrand von Wasserburg, findet man in den Wasserburger Markthallen zum Preis von zwei Euro pro Stück.
Die weiteren Verkaufsstandorte sind die Bäckerei Hasi in Steinhöring sowie das Autohaus Hellinger in Schwaig am Flughafen.