Stadt Wasserburg will mit dem Jugendtreff iNNSEKT in den ersten Sommerferien-Wochen eine Betreuung für die Jüngsten anbieten


Trotz Corona-Pandemie will die Stadt Wasserburg in Kooperation mit dem AWO Jugendtreff iNNSEKT in den ersten beiden Sommerferien-Wochen eine Ferienbetreuung im AWO-Jugendzentrum iNNSEKT anbieten. Diese soll im Rahmen des Ferienprogramms von Montag bis Freitag von 7.30 bis 15.30 Uhr stattfinden. Gesucht werden nun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zu Beginn der Aktion mindestens 16 Jahre alt sind und viel Spaß dabei haben, mit Kindern im Grundschulalter tolle und abwechslungsreiche Tage zu verbringen.
Die Tätigkeiten als Betreuerin oder Betreuer bei der Stadt Wasserburg können als Praktika angerechnet werden. Zudem wird die Mitarbeit mit einer Aufwandsentschädigung belohnt.
Wer sich angesprochen fühlt oder noch weitere Informationen zu den Betreuungstätigkeiten erfahren möchte, kann sich bei der Jugendreferentin Irene Langer unter der Telefonnummer 0170 9915714 (Anrufbeantworter) oder per E-Mail: langer_irene@hotmail.com melden.