Weiterhin bleibt das Kreisgebiet über der kritischen Inzidenz-Marke 100 und steigt sogar wieder leicht an


Wieder bleibt das Kreisgebiet über der kritischen Marke und steigt sogar wieder leicht an: 110,2 Fälle in der Inzidenz meldet das RKI am Dienstagmorgen. Die Inzidenz der Stadt Rosenheim liegt weiter weit über dem Bayern- und auch dem Deutschland-Schnitt bei nun 163,6 Fällen an einem Sonntag. Der Freistaat registriert aktuell 116,3 Fälle in der Inzidenz.


Der Landkreis Mühldorf steigt heute leicht auf 126 Fälle in der Inzidenz.