Söder heute: Draußen darf nächste Woche bei einer Inzidenz unter 100 geöffnet werden - Wieder Sport, Kino, Theater


So und nun mal die richtig guten Nachrichten zum Feierabend heute! Bei den aktuellen Corona-Zahlen gibt es Ministerpräsident Markus Söder zufolge im Freistaat eine positive Entwicklung: Die Inzidenz sinke Stück für Stück – und die Zahl der Kommunen mit einem Wert unter 100 steige. Falls keine neue Mutation komme, sei diese dritte Welle jetzt in einer stabilen Struktur, betonte er heute. Vor diesem Hintergrund sollen auch Öffnungen möglich werden: Söder kündigte an, dass die Außengastronomie ab kommendem Montag bei einem Inzidenzwert unter 100 öffnen kann – mit aktuellem negativen Testergebnis und gebuchtem Termin.


Dasselbe soll für Theater und Kinos gelten. Und es soll auch mehr Möglichkeiten im Sport geben …

Sollte sich der positive Trend in den nächsten drei bis vier Wochen fortsetzen, brauche es zu Pfingsten eine Perspektive für den Tourismus, betonte Söder weiter. In Landkreisen mit einer Inzidenz von weniger als 100 solle dann eine Öffnung von Hotels, Ferienhäusern und -wohnungen möglich werden – mit Hygienekonzepten und täglichen Tests.

Vollständig Geimpfte wären von der Testpflicht ausgenommen.

Eine solche Perspektive für den Tourismus wäre laut Söder ein gutes Signal – zumal in Österreich vom 19. Mai an Öffnungen geplant seien.