Junger Motorradfahrer übersieht am Abend eine Kurve: 20-Jähriger stürzt und verletzt sich


Ein 20-jähriger Motorradfahrer war am gestrigen Mittwochabend gegen 19.30 Uhr auf der Westerndorfer Straße in Rosenheim unterwegs. Hinter ihm fuhr sein Kumpel. Der 20-Jährige drehte sich während der Fahrt kurz um und wollte nach seinem Begleiter sehen. Da die Westerndorfer Straße in diesem Streckenabschnitt ausgerechnet eine Kurve hat, übersah der junge Mann das und fuhr mit seinem Motorrad geradeaus weiter. Die Maschine touchierte mit dem Vorderrad den Randstein – der 20-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich.


Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.