Ab heute neue Lockerungen in ganz Bayern - Erstmals für Geimpfte - Landkreis-Inzidenz auf 114 gesunken


Leider aber meldet das RKI am heutigen Mittwochmorgen für das Kreisgebiet einen weiteren Corona-Todesfall über Nacht – den 446. Verstorbenen seit dem Beginn der Pandemie. Die Inzidenz im Landkreis Rosenheim ist dagegen heute endlich mal gesunken – auf 114 Fälle. Mit neuen Lockerungsschritten startet am heutigen Mittwoch neue Zuversicht in Bayern (wir berichteten). Vollständig Geimpfte werden – 14 Tage nach der zweiten Impfung – den Negativ-Getesteten dabei gleichgestellt.


Für die Stadt Rosenheim werden 157,4 Fälle in der Inzidenz registriert. Der Landkreis Mühldorf sinkt heute wenigstens mal unter die 300 – auf 284,8  Fälle in der Inzidenz.

Der ganze Freistaat liegt mit nun etwa 21.300 Neuinfizierten in einer Woche bei heute leicht gesunkenen 162,9 Fällen in der Inzidenz.