letztjährliche Störche wieder in Bernau gelandet


Scheinbar wird Bernau zum Eldorado für Störche. Sind die letztjährigen Störche wieder in der Braunstrasse gelandet, so kommen Neider, um das bereits fertige Nest zu übernehmen. Logisch, daß die Hausherren nicht begeistert sind. Hartmut Rüdt, ein direkter Nachbar des Nistplatzes, konnte kürzlich die Angriffe des Piraten über eine Stunde beobachten. Dabei entstanden eindrucksvolle Fotos und auch Kurzfilme.
Bilder und Filme können bei Lockerung der Corona-Einschränkungen vom Autor in Kitas und/oder Schulen gezeigt und besprochen werden. Herr Rüdt ist aktives Mitglied der vor ca. 4 Jahren gegründeten „Fotofreunde Chiemsee“ und unter 08051/7151 erreichbar.