Fußballer des TSV erhalten großen Zuspruch und Unterstützung für ihr Testzentrum



Als Hauptsponsor der Fußballer des TSV 1880 Wasserburg war es für Markus Bauer selbstverständlich, höchstpersönlich die erste Joghurt-Lieferung im Corona-Testzentrum am Sportplatz an der Landwehrstraße zu überbringen! Unser Foto zeigt ihn links bei der Übergabe an Testzentrums-Mitarbeiter und TSV-Mittelstürmer Robin Ungerath. Die Privatmolkerei Bauer wird fortan die Mitarbeiter des Testzentrums mit Joghurt versorgen. Als Sportreferent der Stadt Wasserburg ist Markus Bauer besonders stolz, dass „seine Löwen“ so großes, gesellschaftliches Engagement zeigen.

Das Testzentrum an der Landwehrstraße hat seit dem vergangenen Gründonnerstag geöffnet und Supervisor Fabian Worm ist mit dem Start zufrieden: „Es ist gut angelaufen. Wir haben selber sehr viel Arbeit investiert und dabei große Unterstützung sowie Zuspruch von Freunden und Förderern des Vereins erfahren. Die Möglichkeit zum Testen wird wie erwartet zahlreich wahrgenommen“.
Nach ihrem Lieferservice im ersten Lockdown leisten die Löwen auch jetzt wieder einen engagierten, beispielhaften Beitrag, um die Pandemie in Wasserburg bestmöglich zu überstehen – und um bald wieder in der Altstadt Fußball spielen zu können.
jah
Zur Eindämmung der Pandemie stehen jedem Bürger regelmäßige, kostenlose Schnelltests einmal pro Woche zur Verfügung, die über die Krankenkassen abgerechnet werden. Zusätzlich werden auch kostenpflichtige PCR-Tests angeboten.


Anmeldung und Terminbuchung erfolgen online über:

https://www.covid-testzentrum.de/wasserburg

Kontakt auch unter: Telefon 08071/922 23 01.

Die Öffnungszeiten des TSV-Testzentrums:
Montag – Freitag:   7 bis 18:30 Uhr
Samstag und Sonntag:  8 bis 14 Uhr