85-jähriger Bernauer betätigt er versehentlich das Gaspedal


Ein 85-jähriger Bernauer wollte am gestrigen Dienstag gegen 12.15 Uhr mit seinem Pkw in der Wendelsteinstraß rückwärts einparken. Hierbei kam er versehentlich auf das Gaspedal. Als er dann Bremsen wollte, verwechselte er nochmals die Pedale und stieg voll aufs Gas. Dadurch fuhr er auf den Gehweg und in das Schaufenster  eines Geschäftes. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Sachschaden am Pkw und dem Schaufenster wird auf zirka 7.000 Euro geschätzt.