Osterferien-Start im strengen Lockdown - Der Landkreis bleibt weiter über der kritischen 100 in der Inzidenz


Die Inzidenz im Landkreis bleibt auch am heutigen Montagmorgen weiter über der kritischen 100: Das RKI meldet 105,2 Fälle für das Kreisgebiet. Die Stadt Rosenheim registriert heute die gleiche Fallzahl wie gestern von 114,9 Fällen. Ein Ausrufezeichen steht hinter dem Nachbar-Landkreis Traunstein, der sich seit Tagen in Richtung der 200 bewegt – er ist heute in der Inzidenz auf 178,2 Fälle angestiegen, wie das RKI meldet. Der Landkreis Mühldorf mit den Altlandkreis-Gemeinden um Haag, Rechtmehring und Gars liegt bei 152,8 Fällen. Die Inzidenz-Kurve für den ganzen Freistaat geht leider auch heute weiter nach oben: 138,3 Fälle in der Inzidenz meldet das RKI für Bayern.


B.1.1.7 breitet sich aus – die Farbe dunkelrot beherrscht nun nahezu komplett das Karten-Bild des RKI für Deutschlands Bundesländer. Das sah vor kurzem noch anders aus …