Ist die Inzidenz unter 100, dann könnten am Montag die Außengastro, das Theater und Kino wieder öffnen - könnten ...


Nach den aktuellen Corona-Regeln könnten am kommenden Montag mit tagesaktuellen Corona-Tests die Außengastronomie, das Theater und auch das Kino wieder besucht werden – und auch der Kontaktsport Fußball könnte draußen endlich wieder stattfinden. KÖNNTE. Denn laut aktuell geltendem Stufenplan (siehe Foto) gilt das nur in jenen Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen die Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 liegt und in denen die Entwicklung des Infektionsgeschehens stabil oder rückläufig zu sein scheint, wie es in der Verordnung heißt. Bayerns Gesundheitsminister Holetschek bestätigte gestern: Öffnungen seien kein Automatismus, wenn der Wert unter 100 liege.


 

Bei erheblichen Schwankungen oder sogar einem kontinuierlichen Anstieg der Infektionszahlen könnten KEINE weitergehenden Öffnungen verantwortet werden, heißt es aus dem Ministerium. Die Regelungen dürften auch nicht mit Spitzfindigkeiten umgangen werden.

Abgelehnt wurde gestern in München der Antrag der Stadt Rosenheim, die Notbremse auf 130 hochzusetzen (wir berichteten).

Die aktuellen Zahlen vom RKI liegen am heutigen Morgen – wie berichtet – noch nicht vor. Der Landkreis lag gestern über der 90 mit leider steigender Tendenz – die Stadt Rosenheim lag bei 217.