Fleißige, unbekannte „Häkler“ am Neubau der Polizei in Wasserburg - Die Beamten sagen herzlichst DANKE fürs Verschönern



Die Polizei Wasserburg freut sich über einen neuen Kollegen und dessen – na ja –  zumindest materialtechnische „Kumpel“: Wenngleich der Neue „nur“ aus Häkelstoff ist und vom Bauzaun der neuen Dienststelle grüßt, kommt die über Nacht aufgehängte Häkelarbeit bei den Kolleginnen und Kollegen sehr gut an. Das meldet am heutigen Montagnachmittag die Polizei-Dienststelle mit Leiter Markus Steinmaßl an der Spitze: „Wir sagen herzlichst DANKE fürs Verschönern“ …