Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula. Und wir verlosen jede Woche ein Buch aus einer großen Auswahl. Heute geht es um einen Roman.


Buchtipp 208


Titel: 
Gestapelte Frauen
 
Autorin:  Patricia Melo
Verlag:     Unionsverlag

Preis:       22 €
 
Für
+ Erwachsene, Frauen und Männer
+ alle, die sich für Gesellschaftsthemen interessieren
 
Fazit vorneweg:
Schonungslos und erschütternd über den „Femizid“ in Lateinamerika, v.a. in Brasilien
Zugleich poetisch und einfühlsam über die Schicksale der Frauen
 
Ein Auszug:
 
Der Schluss, zu dem ich in meiner zweiten Woche bei Gericht gelangte, lautete: Wir Frauen sterben wie die Fliegen. Ihr Männer besauft euch und tötet uns. Ihr wollt vögeln und tötet uns. Ihr seid wütend und tötet uns. Ihr wollt euren Spaß und tötet uns. Ihr findet heraus, dass wir einen Liebhaber haben und tötet uns. Ihr werdet verlassen und tötet uns. Ihr legt euch eine Geliebte zu und tötet uns. Ihr fühlt euch herabgewürdigt und tötet uns. Ihr kommt müde von der Arbeit und tötet uns.
Und vor Gericht behaupten alle, wir trügen die Schuld. Wir, die Frauen, provozieren sie.
 
Inhalt:
 
Nachdem sie von ihrem Freund geschlagen wir, reist eine junge Anwältin von Sao Paulo ins südliche Acre-Gebiet. Dort nimmt sie an Gerichtsverhandlungen zu brutalen Frauenmorden teil. Sie recherchiert über die Opfer, deren Familien und die Hintergründe zu den Taten. Wie kommt es zu der Abwärtsspirale der Gewalt? Welche Frauenbilder gibt es in der Gesellschaft? Welche sozialen Schichten und Volksgruppen sind betroffen? Welche Rolle spielt die Justiz bei der Aufarbeitung? In ihrer Analyse geht sie diesen Fragen nach.
 

Hier geht’s zur Buchbestellung …

Und so kann man ein Buch bei Fabula gewinnen:
 Bis zum nächsten Buchtipp kommenden Montag

eine Mail senden an: verlosung@wasserburger-stimme.de

Stichwort diesmal:

Frauen

Vollständigen Namen und Wohnort nicht vergessen!


Der Gewinner wird per Mail informiert. Viel Glück!


 

Der nächste Gewinner ist:

Kathi Lechner, Unterreit
Der Gewinner / die Gewinnerin erhält das Buch zum Buchtipp oder – bei anderem Buchgeschmack – ein gleichwertiges Buch aus der Gewinn-Kiste.

Wir speichern keine personenbezogenen Daten oder geben solche weiter. Mail-Adresse, Name und Wohnort werden nach der Verlosung gelöscht.
Siehe auch Datenschutzerklärung*