B15 bei Rott war für über eine Stunde total gesperrt - Riesenkran im Einsatz


Aufwendige Bergungsaktion am Donnerstagnachmittag: Ein tschechischer Lkw war heute gegen 14 Uhr kurz vor Lengdorf bei Rott von der Straße abgekommen und hatte sich im Bankett festgefahren. Die Reifen gruben sich tief in den weichen Untergrund ein. Der Sattelschlepper, beladen mit Waschmittel, drohte bei der Bergung umzukippen, weshalb ein Autokran aus Schechen angefordert werden musste. Die B15 war für über eines Stunde total gesperrt.
Die Feuerwehr Rott leitete den Verkehr großräumig um. Der Verkehr aus Rosenheim kommend Richtung Landshut wurde über Rott geleitet, Verkehrsteilnehmer aus Wasserburg Richtung Rosenheim über Griesstätt und Vogtareuth.
Fotos: WS