Stimmungsvolle Bilder von „Christkönig" am Faschingssonntag


Von Faschingssonntag keine Spur heuer in Wildenwart – ganz anders als genau vor einem Jahr mit dem Ochsenrennen an diesem Tag die letzte öffentliche Wildenwarter Veranstaltung vor den bis heute andauernden Corona-Einschränkungen stattgefunden hatte. In diesem Jahr zeigte sich dafür die Landschaft rund um die im Jahr 1934 von Kardinal Faulhaber eingeweihte und auf einem Hügel thronende Pfarrkirche „Christkönig“ im schönsten Morgenlicht und bei arg frischen Temperaturen in herrlichster Stimmung. Sonntagssonne und lupenreiner blauer Himmel luden deshalb zum Kirch- und Spaziergang ein.


Fotos: Hö

Kirche mit Priestergrab

Kirche mit Friedhof und Pfarrhof

Pfarrkirche „Christkönig“