77-Jähriger übersieht Pkw - 8.000 Euro Sachschaden


Am Mittwochnachmittag wollte ein 77-jähriger Priener mit seinem Pkw aus der Einfahrt eines Autohauses auf die Staatstraße zwischen Bernau und Prien einfahren. Dabei übersah er eine 53-Jährige aus Grassau, die von Prien in ihrem Pkw in Richtung Bernau unterwegs war.


Beim Zusammenstoß wurden beide mittelschwer verletzt und mit dem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Bei der Unfallaufnahme wurden die eingesetzten Polizeistreifen der Verkehrspolizei Rosenheim und der Polizeiinspektion Prien von der Feuerwehr Bernau und Hittenkirchen mit rund 20 Einsatzkräften unterstützt.

Die Staatsstraße musste kurzfristig gesperrt werden. Der Sachschaden an beiden Pkw beläuft sich laut ersten Schätzungen auf etwa 8.000 Euro.