Der Blutspendedienst des BRK kommt am Donnerstag in die Wasserburger Badria-Halle



Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes kommt in die Wasserburger Badria-Halle – und zwar am kommenden Donnerstag, 21. Januar. Da besteht von 15.30 bis 20.30 Uhr die Möglichkeit zur Blutspende. Auch in der modernen Medizin sind Bluttransfusionen bei Unfällen, Operationen oder schweren Krankheiten durch nichts zu ersetzen. Täglich sind daher Menschen auf Blutspenden angewiesen. Mit einer freiwilligen, uneigennützigen Blutspende rettet man anderen Menschen das Leben – auch und gerade in Corona-Zeiten …
Nähere Infos und Anmeldung unter:
https://www.blutspendedienst.com/blutspendetermine/186189